PHP – Verknüpfungen  * 10. Januar 2016

PHP-Tutorial Inhalt »

Im vorigen Beispiel wurde der Text „Mahlzeit!" nur für eine Stunde angezeigt und zwar in der Zeit zwischen 12:00 Uhr und 12:59 Uhr.

Was aber, wenn der Text längere Zeit angezeigt werden soll?

...mehr »

 

PHP Zählfunktion count()  * 09. Januar 2016

PHP-Tutorial Inhalt »

Die Funktion count()

In den vorherigen Kapiteln des PHP-Tutorials wurde öffters die Funktion date() verwendet, die Datums-Funktion. Eine weitere nützliche Funktion in PHP ist count(), die Zählfunktion.

Mit der Funktion count() kann ermittelt werden, wieviele Elemente das Array enthält.

...mehr »

 

WordPress Login und Registrierung mit eigenem Design (Teil 3)  * 06. August 2015

Im dritten Teil dieses Tutorial wird nun der obere Textabsatz (blau) durch einen DIV-Container ersetzt, der so gestaltet werden kann, dass die Login-Seite möglichst viel Ähnlichkeit mit dem Frontend-Design der Webseite bekommt oder je nach eigenem Geschmack auch ganz anders angepasst werden kann.

In diesem Beispiel wird der DIV-Container mit einem Header-Bereich und einer Navigationsleiste gefüllt, die einen Link zur Startseite und zwei weitere Beispiel-Links enthält. Somit wird der Link „Zurüch zu Blogtitel" unterhalb der Eigabefelder überflüssig und kann entfernt werden.

Auch die graue Hintergrundfarbe der Seite soll geändert werden, in diesem Beispiel einfach weiß. Die Eingabefelder erscheinen auch weiterhin horizontal mittig zentriert auf der Seite, jedoch ohne eine sichtbare Begrenzung des rechteckigen Formularkastens (Form-Element). Dieses ist zwar immer noch vorhanden, aber eben nicht mehr sichtbar. Dazu wird der Schatteneffekt des Form-Elements entfernt.

...mehr »

 

WordPress Login und Registrierung mit eigenem Design (Teil 2)  * 29. Juli 2015

Weitere Anpassungen der Login- und Registrierungs-Seite werden nun hauptsächlich mit Hilfe zusätzlicher CSS-Angaben vorgenommen, die in diesem Beispiel alle innerhalb der Funktion „design_login_styles" notiert werden.

Dadurch werden die Einträge in der functions.php jedoch sehr umfangreich und es wäre viel übersichtlicher, alle Funktionen, die der Gestaltung der Login- und Registrieruns-Seite dienen, in eine gesonderte Datei auszulagern. Dies ist in WordPress leicht möglich, die Datei kann aber nicht in den selben Ordner eingefügt werden, in dem sich bereits die functions.php befindet, sondern kommt stattdessen in den Plugin-Ordner (.../wp-content/plugins/) und wird somit selbst zu einem kleinen Plugin.

In diesem Beispiel erhält die ausgelagerte Datei, die alle Funktionen zur Anpassung der Login- und Registrierungs-Seite enthalten soll, den Dateinamen „design_login.php„. Damit es im Plugin-Ordner übersichtlicher aussieht, wird dort noch ein Unterordner erstellt, z.B. mit dem Namen „design-login„, in dem sich dann die ausgelagerte Datei befinden soll. Der vollständige Dateipfad für die ausgelagerte Datei lautet dann: .../wp-content/plugins/design-login/design_login.php.

...mehr »

 

WordPress Login und Registrierung mit eigenem Design  * 24. Juli 2015

Um die Inhalte einer Webseite zu verwalten, die mit “WordPress” erstellt wurde, muss man sich ins Backend der Webseite einloggen. Standardmäßig sieht die Login-Seite von WordPress ziemlich schlicht aus. Meistens stört das nicht weiter, es sei denn, die Besucher der Webseite sollen die Möglichkeit haben, sich dort zu registrieren, um sich anschließend mit Benutzername und Passwort einloggen zu können.

Dies kann vom Betreiber der Webseite gewünscht sein, wenn dieser beispielsweise das Kommentieren der Beiträge nur für registrierte Nutzer erlauben möchte oder wenn bestimmte Bereiche der Webseite nur registrierten Nutzern zugänglich gemacht werden sollen.

Da wäre es dann angebracht, sowohl die Login-Seite, als auch die Registrierungs-Seite neu zu gestalten. Für diese Aufgabe gibt es für WordPress viele Plugins, es geht aber auch mit ein paar Funktionen, die leicht in die Datei “functions.php” des jeweiligen WordPress-Themes eingefügt werden können und einigen zusätzlichen CSS-Angaben.

...mehr »

 

DIVs mit Javascript vor- und zurückschalten  * 27. Juni 2015

Javascript-Tutorial Inhalt »

Wie bei einer Bildergalerie können mit Javascript statt einzelner Bilder auch einzelne Div-Container mit Links vor- und zurück geschaltet werden. Die einzelnen Div´s können dann beliebigen Inhalt haben, z.B. Bilder, Links, Tabellen, Text oder weitere Div´s...

...mehr »

 

Bildergalerie mit Vor- Zurück-Link  * 18. Juni 2015

Javascript-Tutorial Inhalt »

Eine Bildergalerie mit Vor- und Zurück-Link und einem Zähler.

...mehr »

 

Kategorien

soziale Netzwerke...

"Cogniclip" ist auch auf folgenden sozialen Netzwerken vertreten:

Cogniclip auf Twitter Cogniclip auf Google+