Aufmerksamkeit

"Denken als Zeichnung" : Inhalt »

Artikel Aufmerksamkeit

In der Artikelserie "Denken als Zeichnung", in der einige Möglichkeiten gezeigt werden, einzelne Aspekte des "Denkens" mit Hilfe von interaktiven Grafiken, Bildergalerien oder Präsentationen zeichnerisch darzustellen, darf natürlich das Thema "Aufmerksamkeit" nicht fehlen, das selbst auch wieder viele Einzelaspekte umfasst. Beispielsweise kann die Aufmerksamkeit mehr auf äußere Faktoren der Umwelt gerichtet sein oder eher auf das eigene Körperempfinden. Sie kann intensiv sein, etwa beim konzentrierten Betrachten oder der Suche nach einem bestimmten Objekt. Sie kann gering sein, etwa beim entspannten, so genannten “Tagträumen” und plötzlich wieder sehr stark im Vordergrund stehen, wenn eine unerwartete oder ungewöhnliche Situation eintritt und vieles mehr.

Aufmerksamkeit

In diesem Beispiel geht es, wie schon in den vorigen Artikeln, um die Person, die eine Straße entlang geht und dabei an einen Parkspaziergang denkt (Situation 1). Plötzlich fährt ein ungewöhnliches Fahrzeug vorbei, in diesem Fall ein mit Blumen bunt bemalter Bus, der in das Blickfeld der Person gelangt. Diese unerwartete Situation führt dazu, dass die aktuelle Gesamtwahrnehmung direkt in das Denken vordringt und dabei die Erinnerungen an den Park unterbricht (Situation 2).

« Zusammenfassen von Ereignissen

Stresskurve »


 

Galerien / Präsentationen...

city001-sidebar

link-icon002 Galerien-Übersicht...

Kategorien

Alle Artikel

(Inhaltsverzeichnis)

link-icon002 alphabetisch geordnet...

link-icon002 nach Datum geordnet...

soziale Netzwerke...

"Cogniclip" ist auch auf folgenden sozialen Netzwerken vertreten:

Cogniclip auf Twitter Cogniclip auf Google+
 

Per RSS Beiträge abonnieren:

RSS-Feed von Cogniclip
 

Kalender

Dezember 2017
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
« Feb